Chat with us, powered by LiveChat

Mission to it-sa 2019: Drei Tage crossplatform-Security

Auch in diesem Jahr haben wir unseren Shuttle für die Reise nach Nürnberg gepackt, um unsere Mission „crossplatform-Security“auf der it-sa 2019 zu präsentieren. Die drei Tage waren wir in den unendlichen Weiten der IT-Sicherheitswelt mit unserem eigenen Stand unterwegs, um zentrale IT-Sicherheitsthemen mit interessierten Unternehmen und Fachexperten zu diskutieren. Unser Fokus lag dabei auf den beiden Schwerpunkten: Bedrohungen erfolgreich abwehren und erfolgte Breaches schnell und umfassend aufdecken – und zwar betriebssystemübergreifend. sowie .

Laut Veranstalter ist die it-sa 2019 in diesem Jahr im Vergleich zu 2018 nochmal ordentlich gewachsen und zählt mittlerweile zur ausstellerstärksten IT-Sicherheits-Fachmesse der Welt.: Neben einer weiteren Halle und insgesamt 750 Ausstellern, hat die it-sa in 2019 15.632 internationale Fachbesucher angezogen. Wow, und wir mitten drin!

Für uns hat sich die Mission wieder einmal gelohnt und wir sind mit reichlich neuen Kontakten, tollen Gesprächen, spannenden Kooperationsmöglichkeiten und qualifizierten Verkaufschancen wieder sicher in Gütersloh gelandet.

Ein besonderer Dank gilt natürlich unseren Partnern, die uns in der Vorbereitung und am Stand aktiv unterstützt haben: eine großes Dankeschön an Centrify und SKURIO. Klasse, dass Ihr am Start wart, gerne wieder. Und natürlich zu guter Letzt auch ein riesen Dankeschön an das gesamte cross media IT(eam) für eine Woche starke Leistung.



WIR FÜR SIE: EMAIL ODER 05241 74 33 63-0